Online-Workshop für Stipendiaten zum Thema „Stress Management“

Gemeinsam mit Frau Sophie Appl, Psychologin und Trainerin für Interkulturelle Kommunikation an der Ludwig-Maximilians-Universität München, hat die Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur am 2./9. 11. 2021 einen zweiteiligen Online-Workshop zum Thema „Stress Management“ für Stipendiat/-innen von BTHA und BAYHOST veranstaltet.

Das interaktive Seminar, das über Zoom auf Englisch stattfand, zeichnete sich durch eine rege Teilnahme internationaler Studierender sowie durch ein breites Themenfeld aus. Die BTHA freut sich, die Stipendiat/-innen in schweren Zeiten der pandemiebedingten Begrenzungen mit diesem Angebot unterstützen zu können.

Während des ersten Online-Treffens wurden verschiedene Strategien zur Bewältigung von Stress und Kulturschocks besprochen, woran das Thema der effektiven interkulturellen Kommunikation anknüpfte. Danach hat Sophie Appl den Teilnehmenden einige leicht anwendbare Entspannungsmethoden vorgestellt. Im zweiten Modul hat sie erläutert, wie man seine Ziele „S.M.A.R.T.“ erreichen kann: Specific, Measurable, Attractive, Realistic, Time-bound. Außerdem hat sie den Studierenden Hinweise zu einem gesunden Umgang mit Schlaf und mit Emotionen gegeben. Insbesondere wurde viel Wert auf Selbstfürsorge gelegt.

In den Worten einer Teilnehmerin: „Sophie hat mit ihrer angenehmen Art eine schöne, entspannte Atmosphäre geschaffen, in der wir offen über unsere Sorgen, Erfahrungen und Ideen sprechen konnten. Besonders effektiv waren die Tipps und die Ratschläge, mit denen wir individuell konkrete Schritte zur Stressbewältigung entwickeln konnten.“

 

BTHA Stress Management Titelfolie

 

BTHA Stress Management Gruppenfoto