Studium in Tschechien

 

Stipendium des Ministeriums für Schulwesen, Jugend und Sport der Tschechischen Republik (MŠMT ČR)


Bayerische Studierende und Forschende können sich bei der BTHA um Stipendien für Studien- und Forschungsaufenthalte an öffentlichen Universitäten und Hochschulen in Tschechien bewerben.


Bewerbung bis: 24.4.2020
 

Das Stipendium beträgt monatlich 9.000,- Kč (ohne M.A.-Abschluss) bzw. 9.500,- Kč (mind. M.A.-Abschluss).

Unterbringung im Studentenwohnheim wird auf Wunsch vermittelt, sofern im Bewerbungsformular vermerkt (vom Stipendium zu zahlen).

Die Stipendiaten sind von den regulären Studiengebühren in Tschechien befreit, sofern sie sich für einen Studienplatz als Stipendiat des MŠMT bewerben. Das Stipendium kann nicht für gebührenpflichtige Studiengänge (z.B. auf Englisch) erteilt werden.

Eine Kombination mit gleichzeitiger Erasmus-Förderung ist nicht möglich.

pdfBTHA Ausschreibung Stipendium MŠMT 2020/21

Alle Unterlagen sind per E-Mail und per Post in jeweils zweifacher Ausfertigung an die BTHA zu senden.

Nach dem Auslandsaufenthalt ist der BTHA ein Kurzbericht zu senden.

pdfEinverständniserklärung zur Veröffentlichung des Berichts



Stipendium aus Mitteln des Freistaats Bayern für Studien- und Forschungsaufenthalte in Tschechien


Das Stipendium beträgt eine Mobilitätspauschale in Höhe von bis zu 400 Euro / Monat für Unterkunft, Verpflegung und Fahrtkosten, die bei Studien- und Forschungsaufenthalten von Studierenden und Forschenden bayerischer Hochschulen an öffentlichen Hochschulen in Tschechien anfallen.

Ausgeschlossen ist eine Doppelförderung in Kombination mit anderen Förder- und Stipendienprogrammen.

Bewerben können sich Studierende und Forschende an bayerischen staatlichen Universitäten und Hochschulen sowie den staatlich geförderten Hochschulen in kirchlicher Trägerschaft in Bayern.


Bewerbung laufend möglich
(solange Fördermittel vorhanden)

Bitte beachten Sie die vollständige Ausschreibung:

pdfBTHA Studieren-Forschen Tschechien 2020: Ausschreibung

docxBTHA Studieren-Forschen Tschechien 2020: Bewerbung

Die Bewerbungsunterlagen sind per E-Mail und per Post an die BTHA zu senden.

Im Falle einer Zusage wird das Stipendium nach dem Auslandsaufenthalt gegen Vorlage eines Kurzberichts an das angegebene Bankkonto überwiesen.

pdfEinverständniserklärung zur Veröffentlichung des Berichts



Informationen zum Studium
an Hochschulen in Tschechien: www.studyin.cz



Erfahrungsberichte ehemaliger BTHA-Stipendiaten finden Sie unter der Rubrik „Good Practice“.


 
Prag und Brünn: die zwei größten tschechischen Städte in TOP 10 Studentenstädte weltweit!