Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur

Zusatzstudium „Regionalkompetenzen für die bayerisch-tschechische Grenzregion“

Das Bohemicum an der Universität Regensburg bietet in Zusammenarbeit mit der Philosophischen Fakultät der Westböhmischen Universität Pilsen das zertifizierte ZusatzstudiumRegionalkompetenzen für die bayerisch-tschechische Grenzregion“ an, das sich speziell der bayerisch-tschechischen Grenzregion widmet und auf eine Berufspraxis im grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt vorbereitet. 

Das Zusatzstudium ist kostenlos, steht allen Studierenden der Universität Regensburg offen und kann in zwei Semestern absolviert werden. Vorkenntnisse des Tschechischen werden nicht vorausgesetzt. Inhalte sind neben der tschechischen Sprachausbildung, Sprach- und Kulturkontakt mit Fokus auf die Grenzregion, Einbringung regionalspezifischer Kompetenzen im studierten Hauptfach, auch die grenzüberschreitende Praxis in einem gemeinsam mit Studierenden aus Pilsen veranstalteten Blockkurs. Gefördert und finanziert wird das als Pilotprojekt konzipierte Zusatzstudium mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des INTERREG-V-Projekts „Ziel ETZ Freistaat Bayern - Tschechische Republik 2014-2020“.

Anmeldung und weitere Informationen unter: www.uni-r.de

rk plakat 2019

Nachrichten

Bayerische Repräsentanz in Prag, Deutsche Botschaft Prag, das Sächsische Verbindungsbüro, die Tschechische Technologische Agentur und das tschechische Außen- und Umweltministerium veranstalten am 19. – 20.11.2020 die Innovationskonferenz „Pathways into a sustainable future“ zum Thema Green Tech:
pdfEinladung


Das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem lädt zur Basisschulung in der deutsch-tschechischen Sprachanimation am 5. – 8.11.2020 nach Plauen ein:
www.tandem-org.de


Der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds bietet anteilige Projektförderungen:
Antragsfrist zur Durchführung von Projekten im
1. Quartal bis 30.9. / 2. Quartal bis 31.12. /
3. Quartal bis 31.3. / 4. Quartal bis 30.6.
www.fondbudoucnosti.cz


Die Europaregion Donau-Moldau bietet eine Praktikumsstelle in Freyung an:
pdfAusschreibung


Die Repräsentanz des Freistaats Bayern in Prag sucht geeignete Praktikanten:
pdfAusschreibung


Die OTH Amberg-Weiden bietet den neuen Studiengang International Business mit Schwerpunkt auf Mittel- und Osteuropa an:
www.oth-aw.de


Die Technische Hochschule Deggendorf eröffnete zusammen mit der Westböhmischen Universität in Pilsen und dem Institute of Technology and Business in Budweis das internationale duale Studium CAST“
www.th-deg.de/dual


An der FAU Erlangen-Nürnberg wird neuer Bachelorstudiengang International Economic Studies“ angeboten:
pdfAusschreibung


Wissenschaftsstandort Bayern ist Spitze  LMU und TUM setzen sich als Exzellenz-Universitäten durch:
Pressemitteilung des StMWK


Nature Index 2019 listet vier bayerische Universitäten unter Top 100: Universität Regensburg, LMUJulius-Maximilians-Universität Würzburg und Universität Bayreuth schneiden beim weltweiten Vergleich der Qualität der wissenschaftlichen Publikationen in den Naturwissenschaften hervorragend ab.


TH Deggendorf beim U-Multirank mit Platzierung in den TOP 25 der Welt


LMU und TUM unter den weltweit 100 Besten!
QS World University Rankings 2020


Die Universitäten Passau und Bayreuth erreichten beim Young University Ranking 2019 Platzierungen unter den TOP 50. Dabei wurden weltweit Hochschulen verglichen, die nicht älter sind als 50 Jahre.


Prag und Brünn: die zwei größten tschechischen Städte in den TOP 10 der Studentenstädte weltweit!


Technische Universität Prag wird Teil der Forschungsallianz EuroTech, in der sieben der weltweit führenden Universitäten in den Bereichen Robotik und High-Tech-Maschinenbau zusammenarbeiten. 


 

Kontakt

Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur
Česko-bavorská vysokoškolská agentura
 

BTHA c/o BAYHOST
Universitätsstr. 31
D-93053 Regensburg
 

Tel.: +49 (0)941-943-5315
Fax: +49 (0)941-943-5051
 

 

 

BAYHOST Minibild 8 StMFH Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat Ministerstvo školství, mládeže a tělovýchovy

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.